••• Voller Stolz blicken wir auf 10 erfolgreiche Jahre und freuen uns auf alle weiteren. Danke! •••

Modelexikon  Buchstabe: R

In diesem Lexikon möchten wir Ihnen Begriffe aus der Welt der Mode etwas näher bringen. Von A wie Anzug bis Z wie Zipper.

Wählen Sie einfach die entsprechende Buchstabe an. Viel Spaß beim Entdecken, Lernen und Staunen.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Hier findet man alle Mode-Begriffe zu Wörtern die mit dem Anfangsbuchstaben: R beginnen:

Rapport  ist die Bezeichnung eines Musters, das sich über die ganze Stoffbreite verteilt und eine Einheit ergibt.

Raglan-ÄrmelSchulter und Ärmelteil sind aus einem Stück geschnitten. Die Raglan-Naht verläuft im Vorder- und Rückenteil vom Hals schräg zum Armausschnitt.

Ramie  Ramie wird aus dem Bast des Chinagrases gewonnen. Ramie ergibt glatte und gegenüber dem Leinen gleichmäßige Garne. Die Reißfestigkeit in nassem Zustand ist so hoch wie bei keiner anderen Pflanze. Sie ist dauerhaft weiß, gut zu färben und hat einen matten Glanz. Der Griff ist etwas härter als der der Baumwolle. Ramie wird für Spezialzwecke wie Tischwäsche und Tennisschuhe verwendet, in der Oberbekleidung und bei sommerlichen Strickwaren hauptsächlich in Mischung mit anderen Fasern zur Erzielung von besonderem Glanz und Struktureffekten. Abfälle der Ramiefaser verwendet man für Banknotenpapier.

Rauten-Muster  Die Raute oder der Rhombus, ein schiefwinkliges, gleichseitiges Viereck, ist im Maschenbereich auch als Argyle-Muster bekannt. In einer besonderen Form der Intarsien-Strickerei zeigen die Rauten in kontrastierenden Farben auf Vorder- und Rückseite die gleiche Farbe, an den Aussenkanten der Rauten werden die unterschiedlichen Farben miteinander verbunden.

Rauleder  Diese Lederart wird auch Veloursleder genannt und wegen ihres Aussehens oft mit Wildleder verwechselt. Dabei gibt es große Unterschiede: Rauleder stammt von Ziegen, Schweinen oder Rindern. Wildleder von wild lebenden Tieren, wie Elchen oder Hirschen.

Rahmentasche  Die Rahmentasche ist eine aufgesetzte Tasche, die rundum umsteppt ist und eingerahmt wirkt. Verwendet wird diese Form der Tasche an sportlichen Sakkos oder Mänteln, entweder mit Eingriff von oben ohne Patte, oder als Kombination von eingeschnittener und aufgesetzter Tasche mit paspelliertem und durch die Patte verschlossenen Eingriff.

Redingote  Langer, seltener auch kurzer Mantel mit Reverskragen, in Prinzess-Linie geschnitten, mit relativ hochgesetzter Taille und schwingendem Saum.

Reiter-Stil  Eleganter Stil, der sich an der Reitsportkleidung orientiert. Der Look: taillenbetonte Sakkos und um Hüfte und Oberschenkel weite und weiter unten eng anliegende Hosen. Und dazu trägt man Stiefel.

Rétro-Look  Bekleidung, die von einer Mode aus vergangenen Jahrzehnten inspiriert wurde.

Reversibel  Reversibel ist die Bezeichnung für "beidseitig tragbar".

Rips  Gewebe mit einem ausgeprägten Rippenbild in Querrichtung.

Römerstreifen  Römerstreifen sind gleich breite Streifen, wobei immer weiß mit einer kräftigen Farben kombiniert wird, z.B. mit Blau.

Röhrenhose  Schlanke, eng anliegende Hose ohne Bügelfalten meist aus Denim.. Manche Modelle fallen fast schon leggings-ähnlich aus.
Rosenblättergriff  Ist der Touch eines Stoffes; vor allem gewaschene Seide oder Microfasern und ähnliches treten mit einem Rosenblättergriff auf. Der Griff ist samt- oder auch pfirsichhaut-ähnlich, bloss noch feiner - eben so wie sich frische Rosenblütenblätter anfühlen.

Rollkragenpullover waren in den sechziger Jahren sehr beliebt, vor allem bei der jüngeren Generation. Heute haben Rollkragenpullover einen festen Platz in der Mode und werden vor allem an Strickwaren mit sportlichem Charakter verwendet. Als sportliche Variante ist der Rollkragen auch sehr gut unter Sakkos tragbar.

Rundhals oder auch O-Neck ist eine kragenlose Ausschnittform. Meist mit Bündchen oder Rollkante eingefasst, tief rund und halsnah.

  zurück

 

 



                                    Danke für Ihr Interesse an unseren Informationen. Sie befinden sich auf der Seite: www.modenachmass-scholl.de